Diese Website verwendet Cookies, um die Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Sie befinden sich in der Rubrik:

 

Allgemeine Informationen zum bedrucken lassen von Kaffeebechern und Kaffeetassen.

 

Gruppe: Tassen bedrucken, Becher, Werbetassen mit Druck

Druckbar oder Druck Bar ?


Es gibt viele Möglichkeiten eine Tasse zu bedrucken. Schauen Sie einmal in unsere Druck Bar was druckbar ist. -

--> Druck Bar



Strichgrafik

Volltonmuster ohne Farbverläufe. Klare Flächen und Linien sowie Schriften und Texte die im Siebdirektdruck direkt auf die Tasse gedruckt werden.

Farbverläufe sind nicht möglich. Ebenso können im Schwarzdruck, im Gegensatz zum Offsetdruck z.B. im Buchdruck, keine Grautöne dargestellt werden. Jeder Grauton zählt als eine eigene Volltonfarbe. Das gilt natürlich auch für andere Farbtöne wie blau, rot usw.     


Raster und Farbveräufe

Können im Siebdruck z.B. bis zu einem 54er Raster bei Strich- und Volltonmustern gedruckt werden. Ab einer Stückzahl können Motive auch im "Abziehbildverfahren" angebracht werden. Das Abziehbildverfahren ist eine Art Offsetdruck auf einer Trägerfolie die von Hand auf die Tasse aufgebracht und anschließend eingebrannt wird. Beim Abziehbildverfahren ist allerdings eine 100%ige Spülmaschinentauglichkeit nicht gegeben und es wird daher Handspülung empfohlen.     


Fotorealistischer Druck

Kann mit einem bis zu 60er Raster gedruckt werden. Keramische Farben weisen Unterschiede zur Vierfarben-Euroskala auf. Deshalb sind beim geplanten Vierfarbdruck verbindliche Farbvorlagen erforderlich.

Jede  Farbe wird mit Keramik- /Porzellanfarben speziell angemischt., dennoch sind nicht alle HKS-, Pantone- und RAL-FArben 100%ig umsetzbar. Es können dabei u.U. mehr als 4 Farben erforderlich sein.


Farb- und Graustufen-Bitmaps sollten ohne Komprimierung gespeichert werden. Schriften in Kurven (Pfade) umwandel und möglichst ttf-Font mitsenden.

Die Bildauflösung sollte min. 300 dpi aufweisen. Bei schwarz/weiß Bitmaps sollte die Auflösung min. 1200 dpi. betragen. Vektorgrafiken sollten mit einer Strichstärke von min. 0,15 mm angelegt werden.

Gruppe: Tassen bedrucken, Becher, Werbetassen mit Druck